Die Judosparte war stark mit 22 Teilnehmern vertretem. In den Altersklassen U9, U12 und U15 mussten sich die Kämpfer trotz Zeitumstellung mit einer starken Konkurrenz auseinander setzen.  Für Rudi eine besondere Herausforderung. So betreute er die Kleinen zu Beginn der Veranstaltung als Trainer um am Ende selbst als Kämpfer auf der Matte zu stehen.  Viele konnten ihre neu erworbenen Gürtlefarben präsentieren und gingen mit super Leistungen von der Matte. .

Die Judosparte wünscht erholsame Ferien  und starten am 27.4. mit der Rangliste wieder mit dem nächsten Tunier. Platzierungen U9

Maximilian 1.Platz
Maxim 1.Platz
Katharina  2.Platz
Tobias  3. Platz
Emilian  3. Platz
Margareta 3. Platz
Ben  3.Platz
Constantin  2. Platz
Trevor  3. Platz
Björn  3. Platz
Emma 3. Platz

Platzierungen U12, U15
Israil U12 3.Platz
Luca  U15 7. Platz
Bjarne U12 3. Platz
Alexander U12 1. Platz
Emma  U9 3. Platz
Travis  U12 2. Platz
Lena U15 2. Platz
Emma U12 3. Platz
David  U12 3. Platz
Josephine U12 2. Platz
Rudolf U15 1. Platz
Artur U15 1. Platz
Leo U15 1. Platz
Niklas  U15