Der PSV entsandte 12 seiner Wettkämpfer für die Teilnahme am gut besuchten 4. Nahe Cup 2017. Unsere jüngsten U9er konnten alle in ihren Gewichtsklassen dominieren und so sicherten sich Josephine Evers, Emma Mutschler, Tim Vitense und Alexander Hering den mit einem Pokal dotierten 1. Platz.

Bei den männlichen U12 schafften es Jonathan Ott, Niklas Lunau und Niklas Königshoff mit jeweils dem 3. Platz aufs Treppchen. Bjarne Kasch, Travis Kühn und David Romanko waren trotz hervorragender Kämpfe in ihren sehr stark besetzen Gewichtsgruppen leider nicht so erfolgreich wie ihre Mitstreiter.

Umso erfreulicher erarbeitete sich Lena Mutschler als einzige weibliche Judoka des PSV in der U12 einen Sieg nach dem anderen und erlangte somit verdient mit dem 1. Platz ebenfalls einen Pokal.

Die Judosparte gratuliert!