Auf die Jahrgangseinzelmeisterschaft Bezirk Ost 2019 folgte nun am 17. November 2019 die Jahrgangseinzelmeisterschaft auf Landesebene des Landes Schleswig-Holsteins, die wiederum vom Ahrensböker Judoclub e. V. ausgerichtet wurde. Eine gesonderte Qualifizierung wie sonst bei einer Landesmeisterschaft über die Bezirke war nicht von Nöten.

Gestartet wurde, wie schon 3 Wochen zuvor auf Bezirksebene, nach Jahrgängen m/w und in gewichtsnahen Pools, so dass auch hier teilweise aus Mangel an passenden Paarungen Freundschaftskämpfe vereinbart wurden. Die Veranstaltung war mit ca. 150 Teilnehmern gut besucht, so dass die Wettkämpfe zunächst in den Altersklassen U08-U10 durchgeführt und anschließend mit den Siegerehrungen beendet wurden.
Danach starteten dann die Judoka in den Jahrgängen U11-U14, so dass sich gegen ca. 15:00 Uhr alle übrigen Teilnehmer auf den Weg nach Hause machen konnten.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Platz 1:
Katharina Marquardt, Virsaviya Kovalev, Veronika Rybacuk, Constantin Keltsch, Maxim Rybacuk, Denis Frank, Bjarne Kasch und Alexander Hering

Platz 2:
Josephine Evers

Platz 3:
Maximilian Wypijewski