Am 16.09.2018 fand der Continentale BKK-Triathlon auf Fehmarn statt. Schon fast traditionell, seit Beginn dieser Veranstaltung, nahmen wieder Sportler aus unserem Verein dort teil. Die besondere Herausforderung wie schon im letzten Jahr sind die Wellen, bei denen gute Schwimmfähigkeiten von Nöten sind, auch der Wind auf der Insel läßt manchen auf der Radstrecke leiden. Bei den Männern gab es ein vereinsinternes Duell um den Sieg. Der erfahrene Langstreckentriathlet Jens Borchardt behauptete sich vor dem mehrfachen Landesmeister Frank Groen und belegten Platz 1 und 2. Joke Scheplitz ging nach einer erfolgreichen Saison ebenfalls über diese Distanz an den Start und kam unter den Top 10 ins Ziel. Oliver Scheplitz hatte über die Olympische Distanz Schwierigkeiten mit Wind und Wellen, spielte dann aber auf der Laufstrecke seine Qualitäten aus und lief sich von Position 14 ebenfalls noch in die Top 10.