Am vergangenen Samstag stand wie alle Jahre wieder im Januar das Ranglistenturnier des Kreisbadmintonverbandes Ostholstein an. Der PSV ging mit 7 Jugendlichen in der Blauen Lehmkuhle an den Start. Christian Lichterfeld hatte dabei als Jüngster in der Altersklasse U11 nur einen Gegner, dem er leider trotz großem Kampfgeist unterlag. In der Altersklasse U13 lief es für Mika Krostitz schon besser. Er erreichte nach 2 Siegen und 2 Niederlagen einen erfreulichen 3. Platz. Alle drei Podiumsplätze gingen in der Altersklasse U15 an den PSV. Liam Schöning wurde ungeschlagen und äußerst verdient Erster. Er gab insgesamt nur einen Satz gegen seinen Vereinskollegen Tjark Klawuhn ab, der sich am Ende den dritten Platz sicherte. Zweiter wurde nach konzentriertem und sicherem Spiel Julian Latendorf. Andreas Lichterfeld und Kjell Behrends wurden 7. bzw. 8. in dieser Altersklasse. Abgerundet wurde dieser tolle Erfolg für den PSV noch durch den 1. Und 2. Platz im Doppel in der Altersklasse U13-15. Hier siegten Tjark Klawuhn und Mika Krostitz vor Andreas Lichterfeld und Liam Schöning. Bald geht es zur Bezirksrangliste, um sich mit den Besten aus anderen Kreisen zu messen.

Das im Schnitt zweimal wöchentliche eifrige Training der letzten Monate hat sich also ausgezahlt. Wer zwischen 9 und 16 Jahre alt ist und Lust hat einmal den Schläger zu schwingen, kann gerne mal in der Halle Hubertushöhe vorbeischauen! Die Trainingszeiten sind hier hier  zu finden.