Am 2. Februar fanden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Mit 59 Teilnehmern war die Schwimmsparte wieder mal gut vertreten.

Jüngste Teilnehmerin des gesamten Wettkampfes war Mila-Felice Stuhr im Jahrgang 2014. Sie sicherte sich in ihrem ersten Erstlingsdreikampf Platz 1 mit 323 Punkten. Bei den Jungs war es Meeno Faber im Jahrgang 2014, der ebenfalls seinen ersten Wettkampf absolvierte und mit 359 Punkten auf den 1. Platz schwamm.

Im Nachwuchsdreikampf belegte im jüngsten Jahrgang 2010 bei den Jungs Mats Militzer mit 232 Punkten den 1. Platz. Bei den Mädchen war es der Jahrgang 2012, dort belegte Sandra Schneidmüller mit 126 Punkten den 1.Platz.

Im Meisterschaftsvierkampf schwamm Erik Ohm aus dem Jahrgang 2008 mit 826 Punkten auf den ersten Platz. Bei den Mädchen aus dem Jahrgang 2010 siegte Marit Faber mit 750 Punkten in ihrem ersten Meisterschaftsvierkampf.

Im weiblichen Meisterschaftsvierkampf wurde Ella Liepe neue Vereinsmeisterin mit 1386 Punkten und nahm den Wanderpokal in Empfang. Männlicher Vereinsmeister wurde Jan-Malte Jungfer. Er gewann mit 1693 Punkten den Meisterschaftsvierkampf und somit auch den Pokal. Beide haben damit Ihren Titel vom letzten Jahr verteidigt. Herzlichen Glückwunsch!

Auch in diesem Jahr gingen wieder einige Familienstaffeln bestehend aus mindestens drei Teilnehmern aus mindestens zwei Generationen an den Start. Sie mussten insgesamt 150 Meter schwimmen.

Platz 1: Familie Jungfer          1:26,98

Platz 2: Familie Lux                 1:28,85

Platz 3: Familie Plewa           1:33,85

Platz 4: Familie Bergmann   1:36,02

Platz 5: Familie Ohm               1:37,39

Platz 6: Familie Faber            2:12,87

Platz 7: Familie Kriesel           3:31,28

Vielen Dank allen fleißigen Schwimmern und Schwimmerinnen für Eure Teilnahme an den diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Allen Kuchenspendern, Kampfrichtern, Helfern und Trainern ein großes Dankeschön! Ohne die Hilfe Aller wäre so eine Veranstaltung nicht möglich!