Nach einigen vorbereitenden, erfolgreichen Läufen war es nun soweit: Am Samstag, den 23.6.18 fand für die Triathleten vom Polizei-Sportverein Eutin der erste Triathlon in diesem Jahr statt. Insgesamt gingen sieben Sportler/innen in Zarrentin an den Start. Die Wetterbedingungen waren perfekt. Bei 23°C Luft- und 20,9°C Wassertemperatur im Schaalsee war zwar der Neoprenanzug erlaubt, aber nötig war er nicht. Schwacher Wind und nur ein Wendepunkt auf der welligen Radstrecke ließen schnelle Zeiten zu. Die abschließende Laufstrecke entlang des Sees rundete diesen schönen Wettkampf ab. Alle Starter/innen waren erfolgreich, jeweils in ihren Altersklassen belegten Hanna Hartmann und Thelse Schilling Platz 1, Carmen Deckert Platz 2, Angela Rahn Platz 3. Joke Scheplitz verpasste mit Platz 4 knapp das Podest. Der größten Konkurrenz mussten sich Anja Deutschendorf und Oliver Scheplitz stellen und behaupteten sich in ihrer Altersklasse mit dem sechsten und fünften Platz. Alle Teilnehmer/innen freuen sich auf weitere gemeinsame Wettkämpfe.