Verleihung der Sportabzeichen 2017

Am 26. Januar 2018 wurden im Kasino Hubertushöhe bei lockerer und netter Stimmung die beim PSV abgenommenen Sportabzeichen für Erwachsene des Jahres 2017 verliehen.

Nach einem Grußwort begann der Abend mit einem leckeren Grünkohlessen, bevor Elke die Verleihung der Urkunden vornahm.

Besonders geehrt wurden Heidi Balk, Martina Böckenhauer und Claus Kröger jeweils für die 10. abgelegte Sportabzeichen-Prüfung sowie Matthias Karrock und Renate Krause für 30 abgelegte Prüfungen.
Die höchste Wiederholungszahl hat Heinz Macheil mit 54 abgelegten Prüfungen erreicht.
Herzlichen Glückwunsch allen!

Im letzten Sommer wurden insgesamt 30 Trainingszeiten angeboten: 25 mal mittwochs Training auf dem Sportplatz, zweimal Nordic-Walking, zweimal Rad fahren und ein Schwimmtermin für Erwachsene wurde durchgeführt. Herausgekommen dabei sind insgesamt 141 abgelegte Sportabzeichen-Prüfungen, davon 71 Erwachsene und 70 Kinder.
Bei den Erwachsenen waren es 9 Erstprüfungen und 62 Wiederholer.

Im gesamten Kreis Ostholstein sind im letzten Jahr 2649 Sportabzeichen abgelegt worden, davon 141 beim PSV – das sind 4 mehr als im Vorjahr und damit ist der PSV kreisweit auf dem 4. Platz. (Hinter Landkirchen/Fehmarn, Oldenburg und Neustadt)

Elke bedankte sich besonders bei alles Sportabzeichen-Abnehmern des PSV für ihren Einsatz, aber auch bei allen Sportlern, die ganz selbstverständlich mit anfassen: vorbereiten und aufbauen, Maßband halten, harken, abbauen und immer wieder motivieren.

Im Anschluss an die Urkundenverleihung wurde von allen ein Quiz gelöst, es wurde sich unterhalten und die Ziele für das nächste Jahr wurden gesteckt:
Vom Anfang Mai bis Ende September werden wir wieder jeden Mittwoch zum Training und zur Abnahme von 18.00 bis 19.30 Uhr auf dem Sportplatz Hubertushöh sein.

2018-03-31T20:32:59+02:00 31. März 2018|