Über Gaby Flor

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Gaby Flor, 35 Blog Beiträge geschrieben.

Gute Bilanz bei den Landesmeisterschaften

Hamburg 1./2.6.2024     Mit Silber im Stabhochsprung und Bronze im Kugelstoßen war Lotta Schirmer erfolgreichste Eutiner Medaillensammlerin bei den Landesmeisterschaften der U18 in Hamburg. In der Bilanz stehen aber auch noch mehrere Platzierungen und persönliche Bestleistungen des PSV-Aufgebots. Im Stabhochsprung kam Lotta Schirmer mit übersprungenen 3,10 m knapp an ihre persönliche Bestleistung von 3,20 m und landete auf Rang 2, im Kugelstoßen erreichte sich mit Saisonbestleistung von 10,75 m Rang 3. Das Trio der Stabhochspringer führte Bent Thomsen mit 3,50 m auf Rang 5 an. Till Molter und Erik Mattis Ohm teilten sich mit 3,10 m Rang 7. Erik wurde zudem [...]

PSV-Talente überzeugen bei Bezirksmeisterschaften

Lübeck – Zum Finale am 26.05. gab es einen Wolkenbruch über dem Buniamshof, doch zuvor lieferten PSV-Talente ganz starke Leistungen ab: Anton Tack siegte in der M15 über 300 m in persönlicher Bestzeit von 38,15 Sekunden und erfüllte damit die DM-Norm. Als Sieger im ersten Vorlauf in 11,98 lief er im 100-m-Finale der U16 in 12,15 auf Platz 2. Im Speerwerfen der U18 mit dem 700-g-Gerät feierten Erik Mattis Ohm (39,96) und Tammo Strube (37,19) einen Doppelsieg. Im Kugelstoßen wurde Tammo Zweiter mit 9,77 m – wie auch im Diskuswerfen mit 29,96. Hier wurde Erik Dritter mit 28,25. Mit dem [...]

Erfolgreiche Landesmeisterschaften Block am Ende der Hallensaison

Malente - Am 03.03.2024 fand als letzter Wettkampf der Hallensaison für die Athleten der Altersklasse U16 die Landesmeisterschaften Block statt.   Beim Blockwettkampf handelt es sich um einen Mehrkampf, in dem für alle Athleten die 60 m, 60 m Hürden und dazu der Weitsprung auf dem Programm stehen. Als vierte Disziplin können aus dem Block Sprint/Sprung der Hochsprung, aus dem Block Wurf das Kugelstoßen oder aus dem Block Lauf die 800 m/1000 m ausgewählt werden. Für den PSV Eutin waren in diesem Jahr nur drei Mädchen am Start, da zur gleichen Zeit der NK2 Lehrgang in Hannover stattfand. In der [...]

Viele Teilnehmer und gute Leistungen bei den Kreishallenmeisterschaften

Malente - Am 25.02.2024 fanden in Malente die Kreishallenmeisterschaften der Leichtathleten in den Einzeldisziplinen statt.  In der Klasse M10 konnte Jona Kiebach zwei 4. Plätze über 60 m (10,55 sec) und im Weitsprung (3,17 m) belegen. Bei den Jungen der Klasse M11 waren 3 Starter des PSV Eutin am Start. Im 60 m Sprint siegte Emil Klostermann im 9,49 sec. Justus Hammwöhner belegte den 3. Platz (9,96 sec) vor seinem Vereinskameraden Tristan Suhr (10,32 sec). Bendig Jäger wurde 5. in 10,42 sec. Den Hochsprung dominierte Justus mit übersprungenen 1,21 m. Emil wurde 3. mit 1,00 m. Im Weitsprung siegte ebenfalls [...]

Vordere Plätze bei den KM Crosslauf

Bad Schwartau - Am 03.03.2024 fanden am Riesebusch in Bad Schwartau die Kreismeisterschaften im Crosslauf gemeinsam mit dem KLV Lübeck statt. In der Klasse der M10 belegte Jona Kiebach den ersten Platz mit 5:27 min im Crosslauf kurz. Bei den Mädchen W8 siegte Kara Kiebach mit 7:20 min vor ihrer Vereinskameradin Ella Kliem (7:30 min). Bei den Mädels der W11 belegte Celia Freitag den ersten Platz mit sehr guten 5:26 min vor Svea Wäcken mit 6:30 min.

Bestleistungen bei den LM Mehrkampf und den Masters der Senioren

Hamburg - Bei den Landesmehrkampfmeisterschaften am zweiten Wochenende im Februar landete Sina Groen im Fünfkampf der U20 auf dem vierten Platz. 2229 Punkte sammelte sie mit diesen Leistungen ein: 60 m Hürden 10,90 – Hoch 1,36 – Kugel 8,05 – Weit 4,29 – 800 2:53,55. Im Fünfkampf der U18 platzierte sich Marleen Seligmann auf Rang sieben mit 2609 Punkten; im abschließenden 800-m-Lauf beeindruckte sie dabei mit 2:34,69 min. Im Siebenkampf der U18 erreichte Erik Mattis Ohm den elften Platz, unter anderem mit beachtlichen 3,20 m im Stabhochsprung und 3:03,58 min im abschließenden 1000-m-Lauf. Hinzu kamen 60 m in 8,39; Weitsprung [...]

Medaillen und sehr gute Leistungen bei den NDM

Hamburg - Medaillen und Platzierungen sammelten die PSV-Leichtathleten bei den Meisterschaften im Februar in der Hamburger Leichtathletik-Halle ein. Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Männer, Frauen und U20 (3./4.2.) standen die Jokschat-Brüder auf dem Siegerpodest nach dem Kugelstoßen der Männer: Mika gewann die Goldmedaille mit 16,08 m, Kjell sicherte sich Bronze mit 14,29 m – und beide stellten persönliche Bestleistungen auf. In der U20 lief Marleen Seligmann, die noch der Klasse der U18 angehört, ein beherztes 400-m-Rennen. Mit 62,49 Sekunden gelang eine persönliche Bestleistung, die den elften Rang bedeutete. Womit Marleen gleichzeitig zweitbeste Schleswig-Holsteinerin war. Als jüngste der Stabhochspringerinnen in der [...]

Viele Medaillen bei den Landeshallenmeisterschaften

Hamburg - Die Leichtathleten des Polizei SV Eutin haben bei den ersten Landesmeisterschaften des Jahres gleich zehn Medaillen eingesammelt, belohnten sich für zum Teil intensive Vorbereitungen und sorgten für eine erste positive Bilanz. In Hamburg ging es am 13./14.1. für die Männer, Frauen und U18 um Medaillen und Platzierungen, am folgenden Wochenende standen die gemeinsamen Titelkämpfe für Hamburg und Schleswig-Holstein – mit getrennter Wertung in der M/W15 – im Hamburger "Glaspalast" an. Die Jokschat-Brüder eröffneten den Medaillen-Reigen am 13. Januar mit Gold und Silber im Kugelstoßen der Männer: Mikas bester Stoß wurde mit 15,50 m gemessen, Kjell kam auf 13,98 [...]

Jahresabschluss beim Hallenmeeting

Hamburg - zum Saisonabschluss findet im Hamburger Glaspalast traditionell am Wochenende vor Weihnachten das Hallenmeeting statt.  Aufgrund von Erkrankungen und dem parallel stattfindenden Kadertraining waren vom PSV Eutin nur 5 Athleten am Start. In der Klasse der U20 lief Luis Pfaff über 800 m mit neuer Bestzeit von 2:00,44 min auf den 3. Platz.  Für die U16 gingen Bent Thomsen und Till Molter über die 800 m an den Start. Bent belegte mit 2:16,50 min den 2. Platz in seiner Altersklasse M15, Till erreichte den 1. Platz in der Klasse M14 in 2:21,27 min. Till startete zusätzlich über die 60 [...]

Doppelerfolg bei der LM Crosslauf

Klintum. Bei den letzten Landesmeisterschaften des Jahres 2023 haben zwei Athleten des PSV Eutin noch zwei Goldmedaillen gewonnen. Bent Thomsen in der Altersklasse M15 und Till Molter in der M14 siegten bei den Crosslauf-Titelkämpfen im nordfriesischen Klintum, einem Ortsteil von Leck. Nach dem Tauwetter am Vortag war die Strecke eine ganz besondere Herausforderung: "Matschig war es, aber relativ flach. Bisschen rutschig, doch sonst ganz gut zu laufen", kommentierte Bent. Große Strohballen waren auch noch auf dem Kurs zu überwinden, krabbelnd und springend. Till und Bent kämpften großartig auf der Strecke und sicherten mit starkem Finish zwei knappe Siege, belohnten sich [...]

Nach oben